Schlagwort-Archive: Grundsätzliches

Gesammelte Aufsätze von Lorenz Beck erschienen

Im Sommer hatte ich hier die Gedenkschrift Beck angekündigt. Nun liegt das Buch vor. Es dokumentiert die ganze Breite des Schaffens des 2013 verstorbenen Historikers und Archivars Lorenz Friedrich Beck. Neben der Landesgeschichte Mitteldeutschlands und Studien zu den Hilfswissenschaften des Mittelalters zählte dazu die Aktenkunde. Der Band enthält drei Aufsätze, die es lohnt (wieder) zu entdecken.

Gesammelte Aufsätze von Lorenz Beck erschienen weiterlesen

Aktenkunde und Transparenz: Drei wichtige Aufsätze online

In diesem Blog mache ich sporadisch auf ältere Literatur aufmerksam, die nach meiner Ansicht eine breitere Rezeption verdient hätte. In Vorbereitung auf die Jahrestagung des IÖG im November bin ich einmal mehr auf drei Aufsätze gestoßen, die 2000 im selben Sammelband veröffentlicht wurden und in der Zusammenschau Gegenstand wie Kontext der Aktenkunde treffender umschreiben als manches Lehrbuch. Und alle drei stehen mittlerweile online.

Aktenkunde und Transparenz: Drei wichtige Aufsätze online weiterlesen

Französische Aktenkunde

„Französische“ Unterlagen in deutschen Archiven sind ein interessanter Sonderfall für die Aktenkunde. Dabei muss unterschieden werden zwischen Schriftstücken in französischer Sprache, die vor allem aus der Diplomatie und der fürstlichen Standeskorrespondenz stammen, und echt französischem Verwaltungsschriftgut aus der Zeit Napoleons. Wer sich damit beschäftigen muss oder möchte (es hat seinen Reiz), findet hier eine bibliografische Orientierung. Französische Aktenkunde weiterlesen

Crash-Kurse in den Historischen Hilfswissenschaften?

Im Netz läuft eine lebhafte und ergiebige Debatte über die Lage der Historischen Grundwissenschaften (ich halte es mit der traditionellen Bezeichnung „Hilfswissenschaften“). Aktuell geht es um die Möglichkeiten und Grenzen von Sommerkursen als Ersatz für die selten gewordenen regulären Lehrveranstaltungen.

Crash-Kurse in den Historischen Hilfswissenschaften? weiterlesen

„Quellenkritik im digitalen Zeitalter“: Zum Positionspapier des Historikerverbands

Der Historikerverband hat ein wichtiges Positionspapier zu den Historischen Grundwissenschaften (auch Hilfswissenschaften genannt) veröffentlicht: „Quellenkritik im digitalen Zeitalter“.  Hier einige Gedanken dazu.
„Quellenkritik im digitalen Zeitalter“: Zum Positionspapier des Historikerverbands weiterlesen